WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Hidschra



Die Hidschra (هِجْرَة) bezeichnet die Auswanderung Muhammads von Mekka nach Medina im Jahre 622 und markiert damit den Beginn der islamischen Zeitrechnung.

Dieses zentrale Ereignis schlägt sich u.a. darin nieder, dass in der islamischen Heiligen Schrift, dem Koran, alle Suren als "vor" oder "nach der Hidschra (offenbart)" gekennzeichnet werden.

Siehe auch: Qibla (Gebetsrichtung der Muslime)




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^