WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Haltbarkeitsdauer



Die Haltbarkeit gibt bei Lebensmitteln aber auch bei anderen Produkten an, wie lange diese ungeöffnet gelagert werden können, bis sie schlecht oder ungenießbar bzw. unbrauchbar werden.

Meist ist auf Produkten das Mindest-Haltbarkeits-Datum angegeben. Bis zu diesem Datum garantiert der Hersteller, daß die Ware einwandfrei ist.

Die Hersteller wandern auf einem schmalen Grad: einerseits ist eine lange Haltbarkeit ein Wettbewerbsvorteil, andererseits riskieren sie große Nachteile, wenn ihr Produkt des öfteren nicht die angebene Zeit brauchbar bleibt.

Gerade Arzneimittel sollte man unter keinen Umständen nach Ablauf des Haltbarkeits-Datums verwenden! Dahin gegen lohnt ein genauer Blick, eine Geruchsprobe oder eine kleine Kostprobe bei vielen Lebensmitteln, denn oft halten diese auch einige Tage länger, gerade wenn sie kühl und trocken gelagert wurden. Sollten jedoch ungewöhnliche Verfärbungen, Gerüche oder Geschmacksveränderungen auftreten, so sollte man im Zweifel immer lieber vom Verzehr absehen.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^