WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Halbschluss



Einen Halbschluss nennt man in der Musiktheorie einen harmonischen Schluss, der auf der Dominante der Grundtonart zu stehen kommt.

Dabei kommt es einerseits vor, dass die Dominante noch als solche gehört werden kann (z. B. in der Mitte von achttaktigen Perioden), andererseits ist es aber möglich, dass das Stück schon vorher in die Dominante moduliert und so der Spannungscharakter der Dominante nur noch vage zu erkennen ist (z. B. beim Seitensatz der Sonatenhauptsatzform). Hier läge im Grunde ein Ganzschluss vor, da sich das tonale Zentrum verschoben hat. Da der Seitensatz aber prinzipiell als spannungsreicher Kontrast zum Hauptsatz empfunden wird, ist es dennoch möglich, von einem Halbschluss zu sprechen.

1. Fall: Halbschluss ohne Modulation
betrachtet wird die Folge:

(Zur Nomenklatur siehe Funktionstheorie)

zum Anhören.

Da kurz vor der Dominante am Schluss der ersten Hälfte die Subdominante erscheint, hört man die Dominante klar als solche.

2. Fall: Halbschluss mit Modulation oder Ausweichung:
betrachtet wird die Folge:

zum Anhören.

Die Einführung der Doppeldominante kennzeichnet die Ausweichung; das Fehlen der Subdominante lässt den Schlussklang nicht mehr eindeutig als Dominante hören. Spielt man das Beispiel jedoch zweimal hintereinander, was in solchen Fällen oft geschieht (auch die Exposition der Sonate wird meistens wiederholt), erkennt man den halbschlüssigen Charakter der Folge.



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^