WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Geschichte Kolumbiens



Die ersten Siedler

Als Ende des 15. Jahrhunderts die spanischen Eroberer den neuen Kontinent erreichten, lebten die folgenden drei grossen präkolumbischen Kulturen auf dem heutigen Staatsgebiet Kolumbiens:

Die Unabhängigkeit

Kolumbien wurde 1819 als Teil Groß-Kolumbiens unabhängig. Nachdem sich dieser Grosstaat, der die heutigen Staaten Venezuela, Ecuador, Panama und Kolumbien umfasste, 1831 auflöste, wurde Kolumbien selbständig. Lediglich Panama blieb bis 1903 Teil Kolumbiens.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^