WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Geschichte Afrikas



Die Geschichte Afrikas ist im weitesten Sinne die Geschichte vom Beginn der Menschheit, da nach Erkenntnissen der Paläontologie, unterstützt durch genetische und linguistische Hinweise, die ersten Menschen auf dem afrikanischen Kontinent lebten. Insofern stellt Afrika den am längsten von Menschen bewohnten Erdteil dar.

Im engeren Sinne kann die Geschichte Afrikas in zwei Perioden unterteilt werden:

Kulturell ist es oft hilfreich, Afrika durch die Sahara in zwei Gebiete zu unterteilen, die eine sehr unterschiedliche Entwicklung durchlaufen haben: Das Horn von Afrika, insbesondere Äthiopien und Sudan, kann man noch zum nördlichen Afrika zählen, oder als Übergangsregion zum südlichen verstehen. Sprachlich kann man die Sprachen Afrikas ebenfalls in dieser Nord-Süd-Unterteilung sehen. Im Norden sind Afro-Asiatische Sprachen verbreitet, im Süden vorwiegend Kongo-Kordofanische Sprachen, daneben die Khoisan-Sprachen und einige andere Sprachen geringer Verbreitung.

Table of contents
1 Afrikaforscher und Afrikareisende
2 Rassen und Stämme Afrikas
3 Geschichte Afrikas nach moderneen Regionen

Afrikaforscher und Afrikareisende


| Karl Anderson
William Baikie Erwin Baru Heinrich Barth Karl Beurmann Pierre Brazza Richard Brenner
Richard Buchta Alois Cadomosto Verney Cameron Ernst Campier James Chapmann Henri Duveyrier James Elton
Julius Falkenstein Eduard Flegel Romolo Gessy Paul Güßfeld Gustav Hagenmacher Josef Halèvy Wilhelm Harnier
Theodor Heughlin Emil Holub Ignaz Knoblechner Gottlob Krause David Livingstone Chaille Long Anton Lux
Eugene Mage Pellegrino Matteucci Carlo Piaggia Panagiotes Potagos Paul Pogge Eugène Pruyssnaere Gerhard Rohlfs
Eduard Schnitzer Georg Schweinfurth Pinto Serpa Paul Soleillet Henry Morton Stanley Anton Stecker Hermann Steudner
Alexandrine Tinné Eduard Vogel Friedrich Welwitch Hermann Wißmann Edward Young

>

Rassen und Stämme Afrikas

{|border = 2

>
Ashanti Bantu Basutu Bagimir Betschuanen Buschmänner

Fulbe Galla Kaffern Ovambo Tuareg Zulu

Geschichte Afrikas nach moderneen Regionen

Geschichte Nordafrikas

Geschichte Ostafrikas

Geschichte Westafrikas

Geschichte Zentralafrikas

Geschichte des südlichen Afrikas




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^