WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

GameBoy Advance



Der Gameboy Advance wurde von Nintendo 2001 als Nachfolger des sehr erfolgreichen GameBoy Color auf den europäischen Markt gebracht.

Gegenüber dem klassischen GameBoy bietet das Handheld Technik auf dem Stand eines verbesserten Super Nintendos, ein größeres Bild, eine veränderte Form (Quer- statt Hochformat) und volle Abwärtskompatibilität zu GameBoy- und GameBoy Color-Spielen.

Auf Kritikpunkte wie die unergonomischen Tasten für größere Hände, die fehlende Entspiegelung und die fehlende Hintergrundbeleuchtung reagierte Nintendo mit Herausgabe des stark verbesserten GameBoy Advance SP.

Technische Daten:

LCD:TFT Flüssigkristall farbig (ohne Hintergrundbeleuchtung GBA)

Bildschirm:4,08 cm x 6,12 cm

Auflösung:240x160 Pixel

Display:32,000 Farben

CPU:16 MHz 32 Bit RISC-CPU und 8 Bit CISC-CPU

Arbeitsspeicher:32KByte WRAM (für die CPU) und 96KiB VRAM + 256KiB WRAM

Sound:Lautsprecher (mono) / Kopfhörer (stereo)

Mehrspieler:Vier mit (Game Boy Advance) oder zwei zusammen mit einem alten Game Boy

Stromversorgung:2 x 1,5 Volt AA

BatterienLaufzeit:GBA: 15 Stunden mit Batterien. GBA SP: 10 Stunden mit Beleuchtung, 15 Stunden ohne Beleuchtung

Abmessungen:8,2 cm hoch x 14,45 cm breit x 2,45 cm tief

Gewicht:zirka 140 Gramm

Cartridge:3,45 cm hoch x 6,0 cm breit x 0,95 cm tief maximal 256 MiBit (32 MiB)

Preis: ca.99 €

Kompatibel:spielt alle alten GameBoy-, GameBoy Color- und GameBoy Advance-Spiele ab.

Weblinks / Verweise:

Weitere Informationen zum Game Boy Advance finden Sie unter:

Offizielle Gameboy Advance Homepage von Nintendo

PlanetGameboy.de - Größte deutsche Fanseite zum GameBoy Advance


Nintendo
Nintendo Game & Watch; | Nintendo Entertainment System | GameBoy | GameBoy Pocket | Super Nintendo Entertainment System | Virtual Boy | Nintendo 64 | GameBoy Color | Pokémon Mini | GameBoy Advance | GameBoy Advance SP | Nintendo GameCube | Nintendo DS | N5 | Donkey Kong | Super Mario | Super Mario Bros | Super Mario World | Mario Kart | Mario Party | Mario Tennis | Mario Golf | Super Smash Brothers | Pokémon | The Legend of Zelda | Metroid | Starfox | F-Zero | Kirby | Nintendo Wars | Pikmin | Shigeru Miyamoto | Satoshi Tajiri | Luigi (Nintendo) | Prinzessin Peach Toadstool | Bowser | Yoshi | Toad | Koopa Troopa | Buu Huu | Wario | Waluigi | Diddy Kong
Dies ist ein Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Stand: August 2004. Der Artikel steht unter der GNU Free Documentation License.



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^