WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Frühstück



Table of contents
1 Begriff
2 Etymologie
3 Kurze kulturanthropologische Betrachtung

Begriff

Der Begriff Frühstück (schweizerisch Morgenessen) bezeichnet die in der Regel am frühen Vormittag zu sich genommene erste Mahlzeit, die in Deutschland üblicherweise aus einem heißen Getränk (Kaffee, seltener auch Tee, Milch oder Kakao) sowie aus Backwaren (vornehmlich Brot oder Brötchen) und verschiedenen Belägen und Aufstrichen (Butter, Schinken, Wurst, Käse, Marmelade, Honig) besteht, verschiedentlich auch aus einem gekochten Ei, zunehmend überdies aus Müsli, sog. Zerealien, Joghurt oder Obst. Eine Sonderform ist der Brunch, der Frühstück und Mittagessen kombiniert.

Etymologie

Das Wort Frühstück reicht etymologisch bis ins 15. Jahrhundert zurück und meinte ursprünglich das früh morgens gegessene Stück Brot.

Kurze kulturanthropologische Betrachtung

Während das Frühstück als erste, morgendliche Mahlzeit ein kulturübergreifendes anthropologisches Phänomen ist, unterscheiden sich Gestaltung, Rituale, Zeitpunkt, Dauer, vor allem aber Umfang und Nahrungsbestandteile des Frühstücks in den verschiedenen Kulturkreisen teilweise erheblich: In Großbritannien besteht das sog. "" neben Brot und süßen Aufstrichen häufig aus warmen gebratenen Würsten, Haferbrei (Porridge), Rühreiern, Spiegeleiern und Speck. In afrikanischen und asiatischen Ländern ist ein süßes Frühstück weitgehend unbekannt; in China besteht eine Morgenmahlzeit traditionell aus Reissuppe, Bohnenmilch, Teigstangen, Salzgemüse und anderen warmen Speisen, in Japan aus Reis, fermentierten Sojabohnen und Fisch.

In Nord- und Zentraleuropa und Großbritannien gilt das Frühstück häufig als wichtigste, zentrale Mahlzeit des Tages und als äußerer Rahmen der Begegnung mit der ganzen Familie oder häuslichen Gemeinschaft. In Südeuropa hingegen besteht das Frühstück häufig nur aus einem süßen Gebäckteil und einer Tasse eines heißen Getränkes und wird meist ohne besondere Hinwendung in kurzer Zeit zu sich genommen. Die wichtigste Mahlzeit ist dann, je nach Jahreszeit und Land, das Mittag- oder Abendessen. Das französische Frühstück, von den Briten als "Continental Breakfast" bezeichnet, besteht im wesentlichen aus Baguette mit Marmelade, einem Croissant und Milchkaffee, in den das Croissant getunkt wird.

Siehe auch: Ernährung




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^