WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Folcmar



Folcmar (* ???; † 18. Juli 969) war von 965 bis 969 Erzbischof des Erzbistums Köln.

Leben

Die Herkunft von Folcmar, gelegentlich auch Folcmarus, Volcmarus oder Folkmar genannt, ist nicht vollständig geklärt. Er wird jedoch oft als Schüler seines Vorgängers Erzbischofs Bruno genannt.

Folcmar war vor seiner Erhebung zum Erzbischof von Köln Domherr zu Hildesheim, Domherr zu Köln und Propst zu Bonn.

Um die Jahreswende 965/966 erhielt Folcmar von Kaiser Otto I das Erzbistum Köln.

Folcmar starb am 18. Juli 969, sein Nachfolger wurde der bekannte Erzbischof Gero.


Vorgänger:
Bruno von Sachsen
Erzbischöfe von Köln Nachfolger:
Gero von Köln




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^