WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Fahrplan



Der Begriff Fahrplan wird in der Regel im öffentlichen Verkehr (ÖPNV) benutzt. Der Fahrplan beschreibt ein Weg-Zeit-Diagramm, d.h. zu welcher Zeit ein Verkehrsmittel an welcher Haltestelle hällt. Fahrplangebundene Verkehrsmittel sind:

Einen besonderen Stellenwert nimmt der Taktfahrplan ein, der sich durch leichte Merkbarkeit auszeichnet. Es gibt auch den Bildfahrplan als grafische Darstellung des ganzen.

Ein Fahrplan gilt immer nur für einen festgelegten Zeitraum - die Fahrplanperiode. Veröffentlicht wird ein Fahrplan bspw. in einem Kursbuch oder einem Aushangfahrplan.

Im übertragenen Sinn wird der Begriff auch im IT-Bereich verwendet. Durch den Fahrplan (auch roadmap) wird festgelegt, wie die Planung und Entwicklung von Hard- und Software ablaufen soll. Dabei werden bestimmte Meilensteine festgelegt, die wichtige Zwischenpunkte der Entwicklung (z. B Alpha- oder Beta-Version) festlegen. Ähnliches gilt auch für Projektplanungen auf anderen Gebieten:

Im Nahostkonflikt wurde der Begriff von George W. Bush als bewusste Abgrenzung zum Ausdruck Friedensplan verwendet. Hier wird dargestellt was die USA bis wann erreichen wollen, und nicht wie. Im Englischen Original wurde der Begriff roadmap verwendet.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^