WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Erdalkalimetalle



In der Chemie sind Erdalkalimetalle Elemente der 2. Hauptgruppe des Periodensystems: Beryllium, Magnesium, Calcium, Strontium, Barium, Radium

Einige Erdalkalimetalle besitzen, wie die Alkalimetalle, eine spezifische Flammenfärbung: Calcium färbt sich in farbloser Flamme ziegelrot, Strontium karminrot und Barium grün. Beryllium, Magnesium und Radium weisen keine Flammenfärbung auf.

Die Härte der Erdalkalimetalle nimmt von Beryllium nach Radium ab.

Die Reaktionsfähigkeit der Erdalkalimetalle mit Wasser nimmt nach Barium hin zu, dabei bilden Magnesium, Calcium, Strontium und Barium die entsprechenden Basen.


Gruppen des Periodensystems
Gruppe-1-Elemente | Alkalimetalle | Erdalkalimetalle | Gruppe-3-Elemente | Titan-Gruppe | Vanadiumgruppe | Chrom-Gruppe | Mangan-Gruppe | Eisen-Platin-Gruppe (8-10) | Kupfer-Gruppe | Zink-Gruppe | Erdmetalle | Kohlenstoff-Gruppe | Stickstoff-Gruppe | Chalkogene | Halogene | Edelgase




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^