WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Enthalpie



Die Enthalpie ist ein Maß für die Energie eines Systems. Sie wird in der Regel durch den Buchstaben H symbolisiert.

Sie setzt sich additiv aus zwei Teilen zusammen: der Inneren Energie U und der Volumenarbeit.

Die Innere Energie bezeichnet die kinetische Energie der Teilchen des betrachteten Systems, die Energie der chemischen Bindungen der Teilchen des Systems, etc. Sie nimmt proportional zur Temperatur des Systems zu; am absoluten Nullpunkt ist sie 0. Die Volumenarbeit ist in diesem Fall anschaulich die Arbeit, die verrichtet werden musste, um das Volumen V und den Druck p zu erzeugen, das das System zum jetzigen Zeitpunkt hat.

bzw. differenziell ausgedrückt

 

Will man die Änderung der Enthalpie eines Systems messen, so misst man in der Regel die Änderung der Temperatur und die des Volumens bei konstantem Druck.

Siehe auch: Gibbs freie Enthalpie, Isobar




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^