WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Energija



Die Energija (russisch: Энергия Energie, Tatkraft) ist eine sowjetische Trägerrakete, deren Hauptzweck es war, die Raumfähre Buran in den Orbit zu transportieren.

Die Rakete war dreistufig mit einer Gesamthöhe von 102,2 m. Sie konnte eine Nutzlast von ca. 96 t in eine erdnahe Umlaufbahn und ca. 22 t in eine GTO-Transferbahn transportieren und ist damit bis heute die stärkste jemals gebaute Rakete. Die erste Stufe sind die variablen Booster. Es sollen 2, 4, 6 oder 8 Booster möglich sein. Die Booster werden mit flüssigem Sauerstoff und Kerosin betrieben und sind wiederverwendbar. Damit ist auch die maximale Last im erdnahen Orbit änderbar. Die Hauptstufe arbeitet mit Wasserstoff und Sauerstoff was für die russische Raumfahrt ein Novum ist. Die Booster werden in der Zenit wieder verwendet.

Nach zwei erfolgreichen Starts (15. Mai 1987 ohne und 15. November 1988 mit Buran) wurde das Programm aus finanziellen Gründen nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion gestrichen.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^