WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Empirismus



Der Empirismus (von griechisch empeiria, lateinisch experientia "Erfahrung") ist eine erkenntnistheoretische Richtung in der Philosophie und Psychologie, die alle Erkenntnis aus Sinneserfahrungen ableitet. Die Einschränkung der Erkenntnis auf den Bereich der bloßen Erfahrung lässt sich jedoch letztlich nicht halten. Noch nicht einmal der Satz "Alle Erfahrungserkenntnis ist wahr" lässt sich aus Erfahrung herleiten. Erst recht gilt dies für den Grundsatz des Empirismus, dass alleine die Erfahrung wahre Erkenntnis gewährleiste.

Wie Erkenntnisse aus Sinnesdaten gewonnen werden können, zeigt das Bayes-Theorem.

Vertreter des Empirismus

Siehe auch: Portal Philosophie, Realismus, Skeptizimus, Nominalismus

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^