WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Edmund I. (England)



Edmund I. (* ≈ 921, † Pucklechurch 26. Mai 946) war König von England (939-946) war der vierte Sohn König Eduards des Älteren und Nachfolger seines Halbbruders Æthelstan.

Am 29. November 939, wurde er einen Monat nach dem Tod seines Bruders, in Kingston /Thames zum englischen König gekrönt. Zwei Jahre davor, kämpfte er zusammen mit seinem königlichen Bruder in der Schlacht bei Brunanburgh gegen eine feindliche Allianz von Schottland, Strathclyde und Dublin. Einer der bekämpften (Olaf Guthfrithson von Dublin) nutzte Æthelstans Tod aus, um in den Wirren um Edmunds Nachfolge Northumbrien und Teile Merciens zu erobern. Edmund musste dem zustimmen, weil er bei der Thronfolge noch zu schwach war.

Als Olaf Guthfrithson 942 starb, begann Edmund mit der Rückeroberung dieser Gebiete und zwang Olafs Nachfolger zur Unterwerfung. Im Jahre 944 rächte er sich an Northumbrien, indem er das Königreich Strathclyde verwüsten ließ und es dem schottischen König zugestand, wenn dieser sich mit ihm verbünden würde.

Wie alle seine Vorgänger, so war auch Edmund darauf bedacht eine einheitliche Gesetzgebung zu schaffen. Auf diesem Gebiet bestand sein größter Erfolg im Kampf gegen die damals weitverbreiteten Blutrache.

König Edmund I. wurde am 26. Mai von Dänen ermordet.

Familie

Vorgänger:
Æthelstan
Liste der Herrscher von England Nachfolger:
Eadred

Englische Herrscher
Alfred, der Große | Eduard der Ältere | Æthelstan | Edmund I | Eadred | Eadwig | Edgar | Eduard der Märtyrer | Aethelred II | Edmund II | Sven I | Edmund | Knut | Harald I | Hardiknut | Eduard der Bekenner | Harald II | Wilhelm I | Wilhelm II | Heinrich I | Stephan | Heinrich II | Richard I | Johann | Heinrich III | Eduard I | Eduard II | Eduard III | Richard II | Heinrich IV | Heinrich V | Heinrich VI | Eduard IV | Eduard V | Richard III | Heinrich VII | Heinrich VIII | Eduard VI | Johanna | Maria | Elisabeth I | Jakob I | Karl I | Oliver Cromwell| Richard Cromwell| Karl II| Jakob II| Wilhelm III von Oranien-Nassau und Maria | Anne | Georg I | Georg II | Georg III | Georg IV | Wilhelm IV | Viktoria | Eduard VII | Georg V | Eduard VIII | Georg VI | Elisabeth II |


 



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^