WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Dreistufentheorie



Die Freiheit der Berufswahl und -ausübung kann eingeschränkt werden. Die Schranken des Art. 12 GG werden durch die so genannte "Dreistufentheorie" festgelegt. Dabei wird von Stufe zu Stufe die Einschränkung des Grundrechts immer stärker, gleichzeitig werden jedoch auch die Voraussetzungen für diese Einschränkung immer stärker.

3. Stufe - Berufswahl objektive Zulassungsvoraussetzungen: schwere und nachweisbare Gefahren für ein überragend wichtiges Gemeinschaftsgut (Gesundheit / Leben), z.B. Quoten

2. Stufe - Berufswahl
subjektive Zulassungsvoraussetzungen: Schutz eines wichtigen Gemeinschaftsgutes erforderlich, z.B. Meisterprüfung, Mindestalter
  
1. Stufe - Berufsausübung Vernünftige Erwägungen des Allgemeinwohls, z.B. Ladenschluss, Werbeverbot für Ärzte

Rechtshinweis




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^