WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Domenico Modugno



Domenico Modugno (* 9. Januar 1928 in Polignano a Mare; † 6. August 1994, Lampedusa) ist ein italienischer Sänger und Songwriter.

Schon in einem sehr frühen Alter wollte Modugno Schauspieler werden. Nach seinem Militärdienst schrieb er sich bei einer Schauspielschule ein und erhielt auch einige Rollen in Spielfilmen. Nach der Rolle in Il Mantello Rosso (1955) begann Modugno zu singen.

1958 vertrat er sein Land beim Grand Prix Eurovision de la Chanson. Obwohl er mit Nel blu, dipinto di blu am Ende nur den dritten Rang belegte, war es sein Lied, das um die Welt ging und sogar in den USA zum Erfolg wurde.

Im darauffolgenden Jahr nahm Modugno wieder am Grand Prix teil. Mit Piove erreichte er den 6. Platz.

Mit beiden Liedern gewann er 1958 und 1959 auch das San Remo Festival. Diesen Erfolg konnte er 1962 mit Al di là und 1966 mit Dio come ti amo wiederholen.

1960 wurde er bezichtigt, wesentliche Teile von Nel blu, dipinto di blu aus einer Oper übernommen zu haben. Ein Gericht erkannte aber die Plagiatsvorwürfe nicht an.

Hits




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^