WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Dolby SR



Dolby SR ist ein seit 1987 gebräuchlicher analoger Lichtton auf der Kinorolle.

Benannt wurde er nach dem benutzten Rauschunterdrückungsverfahren Dolby Spectral Recording.

Der Ton ist auf zwei Lichtton-Spuren gespeichert (je eine Spur für Links und Rechts). Aus dem Signal dieser beiden Spuren werden von einem Dolby-Surround-Decoder zusätzlich die Signale für einen Surroundkanal (Lautsprecher an der Seite und an der Rückwand des Kinos) und ein Centerkanal (Lautsprecher in der Mitte der Leinwand) generiert.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^