WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Deutsche Fußballnationalmannschaft



Deutsche Nationalmannschaft Herren
Erstes Länderspiel 5. April 1908 in Basel
Schweiz - Deutschland 5:3
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus
150 Spiele (1980-2000)
Erfolgreichster
Torschütze
Gerd Müller
68 Tore (1966-1974)
Höchster Sieg 1. Juli 1912 in Stockholm
Deutschland - Russland 16:0
Höchste Niederlage 16. März 1909 in Oxford
Deutschland - England 0:9
Bundestrainer Jürgen Klinsmann
Manager Oliver Bierhoff

Die Deutschen Fußballnationalmannschaften gehören zu den erfolgreichsten Fußballnationalmannschaften der Welt.

Die Herren standen bereits sieben Mal im Finale einer Fußball-Weltmeisterschaft und gewannen drei Mal, 1954, 1974 und 1990 den Titel. Der bisherige Teamchef Rudi Völler ist am 24. Juni 2004 zurückgetreten, nachdem seine Mannschaft bei der Europameisterschaft schon nach der Vorrunde ausgeschieden war. Seit dem 26. Juli ist Jürgen Klinsmann Bundestrainer. Sein Vertrag läuft bis zum Ende der WM 2006. Oliver Bierhoff ist seit dem 29. Juli Team-Manager, Co-Trainer wurde am 30. Juli Joachim Löw.

Die Frauen sind amtierende Weltmeister und fünffacher Europameister. Die Bundestrainerin ist Tina Theune-Meyer.

Table of contents
1 Herren
2 Frauen

Herren

Teilnahme Deutschlands an der Fußball-Europameisterschaft (9 mal)

Teilnahme Deutschlands an der Fußball-Weltmeisterschaft (16 mal)

Titel

Aktueller Kader

Torhüter:

Abwehr: Mittelfeld: 'Angriff:

Bekannte Spieler

Ehrenspielführer

Rekordtorschützen

1. Gerd Müller 68 (DFB)
2. Joachim Streich 55 (DFV)
3. Jürgen Klinsmann 51 (DFB)
4. Rudi Völler 47 (DFB)
5. Karl-Heinz Rummenigge 45 (DFB)
6. Uwe Seeler 42 (DFB)
7. Ulf Kirsten 40 (DFV: 14, DFB: 26)
8. Oliver Bierhoff 37 (DFB)
9. Fritz Walter 34 (DFB)
10. Andreas Möller 33 (DFB)

Bisherige Trainer

Siehe auch: Fußballbundestrainer

Länderspiele Saison 2004/2005

(Stand 1. Juli 2004)

Frauen

Deutsche Nationalmannschaft Frauen
Erstes Länderspiel 10. November 1982 in Koblenz
Deutschland - Schweiz 5:1
Weltmeisterschaft Teilnahmen: 4
1991, 1995, 1999, 2003
Titelgewinne: 1
2003
Europameisterschaft Teilnahmen: 8

Titelgewinne: 5
1989, 1991, 1995, 1997, 2001
Rekordnationalspielerin Bettina Wiegmann
154 Spiele (1989-2003)
Erfolgreichste
Torschützin
Heidi Mohr
83 Tore (1986-1996)
Höchster Sieg 15. November 2003 in Reutlingen
Deutschland - Portugal 13:0
Höchste Niederlage 14. März 1996 in Decatur
USA - Deutschland 6:0
Bundestrainerin Tina Theune-Meyer
(seit 1996)

Kader für die Olympischen Spiele 2004 in Athen

Tor: Abwehr: Mittelfeld: Angriff:

Andere bekannte Spielerinnen

Bisherige Trainer



Europäische Fußballnationalmannschaften
Albanien | Andorra | Armenien | Aserbaidschan | Belarus | Belgien | Bosnien-Herzegowina | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | England | Estland | Färöer | Finnland | Frankreich | Georgien | Griechenland | Irland | Island | Israel | Italien | Kasachstan | Kroatien | Lettland | Liechtenstein | Litauen | Luxemburg | Malta | Mazedonien | Moldawien | Niederlande | Nordirland | Norwegen | Österreich | Polen | Portugal | Rumänien | Russland | San Marino | Schottland | Schweden | Schweiz | Serbien-Montenegro | Slowakei | Slowenien | Spanien | Tschechien | Türkei | Ukraine | Ungarn | Wales | Zypern
aufgelöste Nationalmannschaften: DDR | Saar | Tschechoslowakei
Südamerikanische Fußballnationalmannschaften
Argentinien | Bolivien | Brasilien | Chile | Ecuador | Kolumbien | Paraguay | Peru | Uruguay | Venezuela
Andere Fußballnationalmannschaften
Grönland | Nauru




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^