WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Derog Gioura



Derog Gioura (* 1931 in Ubenide) ist ein nauruischer Politiker und ehemaliger Präsident der Republik Nauru. Als sein Vorgänger Bernard Dowiyogo am 10. März 2003 starb, wurde er vom Nauruischen Parlament zum Interimspräsidenten gewählt. Kurz darauf bei den Parlamentswahlen am 3. Mai wurde er knapp ins Parlament wiedergewählt und kandidierte als Präsident, zusammen mit Ludwig Scotty und Kinza Clodumar.
Am folgenden 29. Mai erlitt Gioura eine Herzattacke, worauf er als Kandidat ausschied Er wurde nach Melbourne in ein Spital eingeliefert, wo er behandelt wurde. Am gleichen Tag wählte das Parlament Ludwig Scotty zum neuen Präsidenten. Wieder erholt von seiner Krankheit, kehrte er nach Nauru zurück und unterstützte René Harris bei seinem erfolgreichen Versuch, Scotty durch Misstrauensvotum zu stürzen. Gioura war seither nauruischer Minister für Frauen und Familie. Da Harris bei einem erneuten Misstrauensvotum am 22. Juni 2004 durchfiel, wurde Gioura als Minister abgesetzt, verbleibt jedoch als Parlamentarier.

Siehe auch: Politik in Nauru, Portal Nauru


Präsidenten der Republik Nauru
Hammer DeRoburt | Bernard Dowiyogo | Lagumot Harris | Kennan Adeang | Kenos Aroi | Ruben Kun | Kinza Clodumar |
René Harris | Derog Gioura | Ludwig Scotty
Dies ist ein Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Stand: August 2004. Der Artikel steht unter der GNU Free Documentation License.



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^