WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Demokrit



Der griechische Philosoph Demokrit (oder auch Demokritos) (* 460 v. Chr in Abdera Thrakien; † 371 v. Chr), Schüler des Leukippos, lebte und lehrte in der Stadt Abdera. Er gehörte zu den Vorsokratikern und gilt als letzter großer Naturphilosoph.

Als Materialist postulierte er, wie Leukippos und Anaxagoras, dass die Materie aus kleinen, unteilbaren Teilen, den Atomen, zusammengesetzt sei. Jedes dieser Atome sollte fest und massiv, aber nicht gleich sein. Es gäbe unendlich viele Atome: runde, glatte, unregelmäßige und krumme. Seiner Meinung nach lassen sich auch Sinneswahrnehmung und Seelenexistenz auf atomistische Prinzipien zurückführen, indem die Seele aus Seelenatomen bestehe. Stirbt ein Mensch, so streuen diese Seelenatome davon und können sich einer neuen Seele, die gerade gebildet wird, anschließen.

Er hatte großen Einfluss unter anderem auf Aristoteles. In Wielands fulminantem Roman "Die Abderiten" ist er der Held.

Weblinks

Vorsokratiker
Heraklit | Parmenides von Elea | Xenophanes | Anaxagoras | Empedokles | Melissos | Zenon von Elea
Ionische Philosophie : Thales | Anaximander | Anaximenes
Atomisten: Demokrit | Leukipp
Pythagoreer: Alkmaion von Kroton | Pythagoras | Philolaos
Sophisten: Antiphon | Gorgias | Hippias von Elis | Kritias | Prodikos | Protagoras




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^