WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Deep Space Network



Das Deep Space Network (DSN) ist ein Netzwerk von Radioantennen, die zur Kommunikation mit Raumsonden und Satelliten dienen. Die NASA unterhält ein solches Netzwerk mit drei großen Antennen, die ESA ist derzeit dabei, ein weiteres für europäische Raumfahrtmissionen aufzubauen.

Das Jet Propulsion Laboratory betreibt für die US-amerikanische Raumfahrtbehörde NASA derzeit drei große Stationen:

Die ersten großen Aufgaben für die Deep Space Stationen der NASA bestanden in der Kommunikation mit interstellaren Raumsonden wie Voyager oder Pioneer.

Europas DSN

Die europäische Raumfahrtbehörde ESA unterhält derzeit eine große Radioantenne, eine weitere ist in Bau:

Die Fertigstellung der zweiten Deep Space Station der ESA ist für 2005 vorgesehen. Der Aufbau eines eigenen europäischen Deep Space Networks war notwendig geworden, nachdem in in 90er Jahren die Zahl interplanetaren Missionen der ESA stark zugenommen hat.

siehe auch: Liste der unbemannten Raumfahrtmissionen, Voyager 1, Voyager 2, Pioneer, Mars Express, SMART-1, Rosetta

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^