WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Compliance



Der englischsprachige Begriff Compliance bezeichnet die Einhaltung von Verhaltensmaßregeln, Gesetzen und Richtlinien. Der Begriff findet u.a. in der Medizin und in der Betriebswirtschaft Verwendung.

In der Medizin spricht man von der Compliance des Patienten. Damit wird der Umstand angesprochen, dass die Heilung vieler Krankheiten ein kooperatives Verhalten des Patienten voraussetzt. Im medizinischen Sinne kann man Compliance also mit Therapietreue oder konsequentem Befolgen übersetzen. Besonders wichtig ist Compliance bei Diabetikern und psychisch Kranken in Bezug auf die Einnahme von Medikamenten, dem Befolgen einer Diät oder der Veränderung eines Lebensstils. Compliance kann vorliegen, wenn der Patient

Therapietreue kann durch sog. Psychoedukation geschult werden.

In der betriebswirtschaftlichen Fachsprache wird der Begriff Compliance verwendet, um die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien in Unternehmen zu bezeichnen. Die Sicherstellung von Compliance in Unternehmen kann durch organisatorische Maßnahmen gestützt werden. Hierzu werden, v.a. bei Kreditinstituten und Finanzdienstleistern, Compliance-Abteilungen eingerichtet. Diese wachen beispielsweise darüber, daß die deutschen und internationalen Gesetze und Richtlinien für den Insiderhandel oder Geldwäsche eingehalten werden. In Steuerberatungsgesellschaften kümmern sich Compliance-Abteilungen um die Erfüllung steuerlicher Deklarationsvorschriften (v.a. die Abgabe von Steuererklärungen) und übernehmen i.d.R. keine weiteren Beratungsaufgaben. Daneben gilt Compliance als ein bedeutendes Element der Corporate Governance.

Eine weitere Bedeutung des Begriffes Compliance:

Compliance ist ein Maß für die Dehnbarkeit des Lungengewebes. Sie wird gemessen in Volumenerhöhung pro Erhöhung des applizierten Gasdruckes: . Die Maßeinheit ist l/kPa. Beim Erwachsenen hat ungefähr den Wert 2.5 ml/kPa.

Sozialpsychologisch Compliance

Eine änderung des offenen (öffentlichen) Verhaltens nachdem man mit der Meinung anderer konfrontiert wurde




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^