WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Cognac



Dieser Artikel befasst sich mit der fränzösischen Stadt Cognac. Für Informationen zu dem dort produzierten Weinbrand, siehe: Cognac (Weinbrand).

Cognac ist eine französische Stadt im Département Charente-Maritime 100 km nördlich von Bordeaux. Sie ist berühmt für ihren Weinbrand Cognac. Zahlreiche der dort ansässigen Cognac-Produzenten können (meist kostenpflichtig) besichtigt werden.

1215 wurde das Stadtrecht verliehen. Berühmt wurde die Stadt dadurch, dass der französische König François I – Gegenspieler von Kaiser Karl V – im Chateau de Cognac am 12. September 1494 geboren wurde. Derzeit hat die Stadt ca. 20.000 Einwohner.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^