WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Bistro



Das Bistro ist ein kleines, gemütliches Lokal - ursprünglich im französischen Stil. Man trinkt hier seinen Wein, sein Bier, seinen Kaffee oder Cappuccino. Meist sind die klassischen Bistros einfach möbliert, ohne aufgedonnertes Dekor. Vielmehr kultivieren sie Einfachheit und die französische Lebensart. Die Speisenkarte, wenn es überhaupt eine gibt, ist meist klein, so klein wie das Lokal.

In-Bistros bieten als Szenekneipen auch gehobene Speisen oder Getränke (Champagner, Trüffel, Spezialitäten).

Vor allem im Saarland sind Bistros seit langem sehr beliebt. Die nahe Grenze zu Frankreich hat maßgeblich zu Popularität dieser kleinen Kneipen à la Francaise beigetragen.

Geschichtliches: Der Name ist vom russischen Wort "bystro" (schnell) abgeleitet. In der Folge der napoleonischen Befreiungskriege Anfang des 19. Jahrhunderts hatten die Kosaken Paris besetzt, wo ihnen geschäftstüchtige Wirte eine kleine, schnelle und günstige Mahlzeit anboten.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^