WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Biophysik



Die Biophysik ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die Theorien und Methoden der Physik auf Fragestellungen und Probleme der Biologie anwendet. Biophysik wurde zunächst von promovierten Physikern betrieben, inzwischen gibt es eigene Studiengänge und Fächerkombinationen, um in diesem Feld arbeiten zu können. Biophysiker arbeiten in den Bereichen der Physiologie, Neurowissenschaften, Biochemie und Molekularbiologie.

Table of contents
1 Gebiete der Biophysik
2 Wichtige Biophysiker
3 Biophysik in Deutschland
4 Weblinks

Gebiete der Biophysik

Wichtige Biophysiker

Biophysik in Deutschland

Universitäre biophysikalische Institute sind in Deutschland meist an die Physikalischen oder die Biologischen, seltener an die Medizinischen Fakultäten angegliedert. Die Biophysik setzt somit grundsätzlich auf eine enge Kooperation zwischen Physikern, Biologen und auch Medizinern. Ein eigener Studiengang für Biophysik existiert an der Berliner Humboldt-Universität.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^