WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Bellingshausen-Station



Die Bellingshausen-Station ist eine russische Antarktis-Station in Collins Harbor, King George Insel.

Sie wurde im Jahr 1968 auf der nahezu eisfreien Insel errichtet und diente der russischen Fischerei-Antarktisflotte als Hauptdepot.

Normalerweise ist die Station für 25 Bewohner ausgelegt, es können aber bis zu 50 Menschen dort leben. In den vergangenen Jahren konnte sich die Station als eine Art Versandhandelsstation einen Namen machen, weil die Besatzung öfters Pins, Flaggen oder Bekleidung als Andenken versendet.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^