WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Baureihenschema der DRG



Nach der Zusammenfassung der Länderbahnen zur Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft (DRG) entwickelte sich zwischen 1922 und 1928 das Baureihenschema der DRG heraus. Demnach wurden sämtliche Baureihen mit einer meist zweistelligen Nummer versehen. Zur Unterscheidung erhielten Elektrolokomotiven die Kürzel E , Diesellokomotiven V, Elektrotriebwagen ET und Verbrennungstriebwagen VT (SVT für Schnellverbrennungstriebwagen) vor die Nummern. Dieses Baureihen- oder Nummernschema hielt sich bei der Deutschen Bundesbahn bis 1968 und bei der Deutschen Reichsbahn bis 1970.

Die in Klammern stehenden Kürzel DB und DR geben an, dass diese Baureihen Neubauloks der Bundesbahn bzw. Reichsbahn (DDR) waren und so bei der DRG nicht geläufig waren.

Table of contents
1 Dampflokomotiven
2 Elektrolokomotiven
3 Diesellokomotiven
4 Elektrotriebwagen
5 Verbrennungstriebwagen

Dampflokomotiven

Elektrolokomotiven

Diesellokomotiven

Elektrotriebwagen

Verbrennungstriebwagen




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^