WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Bairische Sprache



Bairisch oder bayrisch ist eine Gruppe von Dialekten im Süden des deutschen Sprachraumes. Dazu gehören die Mundarten folgender Gebiete:

Bairisch gehört zusammen mit Ostfränkisch, Schwäbisch und Alemannisch zu den oberdeutschen Dialekten des Hochdeutschen.

In der Sprachwissenschaft wird der Begriff "Bairisch" für die Sprache in den oben genannten Gebieten benutzt, um nicht in einen begrifflichen Konflikt mit dem heutigen Staatsgebiet Bayerns zu kommen, da hierzu neben Franken auch Bayerisch Schwaben gehören, deren Dialekte jedoch nicht zur Bairischen Sprache gehören. "Bayerisch" ist das Adjektiv zu Bayern, vormals "Bairisch". Der Buchstabe "Y" im Wort "Bayern" wurde übrigens erst durch die hellenophilen Wittelsbacher für das gewachsene Staatsgebilde eingeführt.

Das Bairische kann lautgeographisch eingeteilt werden:

Siehe auch: Dialekte in Bayern und Bairisch in Österreich (Österreichische Sprache)

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^