WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Bactriten



>
Bactriten

Systematik
Stamm: Weichtiere (Mollusca)
Klasse: Kopffüßer (Cephalopoda)
Unterklasse: Zweikiemer (Dibranchiata)
Überordnung: Bactriten (Bactritoidea)

Bactriten (Bactritoidea) stellen eine ausgestorbene Gruppe der Kopffüßer dar, die vom Ordovizium bis zum Perm gelebt haben. Sie enthielten die Stammformen der ebenfalls ausgestorbenen Ammoniten und die der Belemniten.

Die Bactriten besaßen wie die frühen Nautiloiden (Orthoceraten) eine langgestreckte und gekammerte Schale, allerdings mit einem wenig ausgeprägten, seitlich gelegenem Sipho zum Gasaustausch für den Auftrieb. Sie stammen wahrscheinlich von kleineren Nautiloiden des Ordovizium wie Bactroceras ab. Die älteste Form der Bactriten ist Eobactrites aus dem tiefen Ordovizium Böhmens. Das Tier hatte einen kreisrunden Schalenquerschnitt und steht als Vorläufer der Ammoniten in der Diskussion.

Modernere Formen wie Bactrites und Cyrtobactrites besaßen einen abgeflachten Querschnitt. Parabactrites besaß sehr engständige Septen und kommt als Vorfahr der Belemniten in Betracht.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^