WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Auweyida



Auweyida, auch Awiyeda, eingedeutscht Aweida (* in Boe, † beim Gabab-Kanal) war ein nauruischer König und Ehemann der Eigamoiya. Er wurde als Häuptling von Boe zum König erkoren. Bevor Nauru von Weißen unterworfen wurde, wurde es zuletzt von Auweyida regiert, welcher als König die Gesetze gab, welche von den Häuptlingen legitimiert wurden.
Auch als das Deutsche Reich Nauru eroberte und zu Deutsch-Neuguinea annektierte, konnte Auweyida seine Souveränität als König halten und er blieb oberster Häuptling des nauruischen Volkes. Weiteres über ihn ist nicht bekannt.

König Auweyida trägt einen Zylinder. Seine Frau, Königin Eigamoiya, trägt ein weißes Kleid







Siehe auch: Geschichte von Nauru, Politik in Nauru, Liste nauruischer Persönlichkeiten, Portal Nauru




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^