WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Autokratie



Die Autokratie bedeutet Selbstherrschaft. Die Autokratie vereint als Staatsform alle zentralen Kompetenzen des Politischen System bei einer zentralen Kraft. Der Inhaber all dieser Kompetenzen kann eine einzelne Person oder eine Gruppe (Partei, Komitee oder Junta) sein.

Als Autokratien gilt unter anderem die absolute Monarchie und bestimmte, in der Macht des Präsidenten nur wenig eingeschränkte, Präsidentielle Regierungssysteme.

Ein Unterschied zum Absolutismus ist, dass der absolute Monarch das göttliche und historische Recht anerkennt und seinen Untertanen Sicherheit der Person und des Eigentums zugesteht. Der Autokrat hingegen ist an keine Rechtsnormen gebunden und legt Gebote eines Gottes willkürlicher aus.

Diese Regierungsform wird in der Geschichte vor allem in der östlichen Welt gefunden. Im Westen war Russland ein Beispiel, wo der Souverän "Autokrat aller Russen" als Titel übernahm.

Siehe auch: Portal Politik, Oligarchie (Gegensatz)




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^