WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Ausonius



Magnus Decimus Ausonius war ein römischer Prinzenerzieher und Dichter, der etwa von 310 - 393 lebte.

In seiner Dichtung "Mosella" aus dem Jahr 371 beschreibt er die römische Militärverbindung von Bingen nach Trier, die er 368 bereist hatte. Die Straße wird heute nach ihm "Ausoniusstraße" genannt. An ihr befinden sich u.a. Belginum und Dumnissus.

Literatur

Paul Dräger (Hrsg.): Mosella, lateinisch - deutsch. Paulinus-Verlag, Trier, 2001. ISBN 3-87760-167-7

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^