WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Anibare Bay



Die Anibare Bay ist die einzige Bucht Naurus im Osten des Inselstaates. Hier bietet sich der touristisch reizvollste Aspekt Naurus.
Der gleichnamige Strand ist mit weißem Korallensand angehäuft. Er befindet sich nahezu vollständig im Distrikt Anibare. Die Kaps, welche die Enden des mehr als 2 km langen Strandes bilden, befinden sich im Distrikt Ijuw im Norden und beim Hotel im Distrikt Meneng im Süden.
Es ist der beste Ort auf der Insel um zu surfen oder zu schwimmen. Allerdings ist es etwas riskant, da eine Brandung und Unterwasserströmungen herrschen. Die Vielfältigkeit der dortigen Unterwasserflora ist dagegen eine Seltenheit, auch weil Nauru touristisch nicht gut erschlossen ist.
Die Anibare Bay ist neben der Buada Lagune im Inselinnern die einzige grössere Attraktion der ganzen Insel. Auch deshalb, weil das einzige Hotel der Insel, das Menen Hotel, sich in unmittelbarer Nähe befindet.

Siehe auch: Tourismus in Nauru, Anibare, Air Nauru, Portal Nauru




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^