WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Angiologie



Die Angiologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, welches sich mit Gefäßerkrankungen beschäftigt.

Die Gefäßchirurgie ist Teil der Chirurgie und gehört nicht zur Angiologie. Die Abgrenzung zur Radiologie und Kardiologie ist nicht immer ganz scharf.

Table of contents
1 Häufige Krankheitsbilder der Angiologie
2 Untersuchungsmethoden der Angiologie
3 Therapieprinzipien der Angiologie
4 wird von Gefäßchirurgen durchgeführt:
5 Literatur
6 Links zum Thema Angiologie

Häufige Krankheitsbilder der Angiologie

Arteriosklerose
Durchblutungsstörung der Beine
  • Diabetischer Fuß
Raucherbein
Mal perforans
Nekrosen
entzündliche Gefäßerkrankungen
  • Arteriitis
Thrombangitis obliterans
Erysipel
Thrombophlebitis
Lymphangitis
funktionelle Gefäßerkrankungen
Gefäßspasmen
Ergotismus,
Erythromelalgie
Arozyanose
Aneurysma
Varikosis
Ulkus Cruris
Thrombosen
postthrombotisches Syndrom
Embolie
Lymphödem
und einige mehr

Untersuchungsmethoden der Angiologie

Anamneseerhebung Welche Beschwerden schildert der Patient?
Inspektion der Venen, Lymphgefäße und Pulse
Ultraschall der Gefäße inklusive Doppler und Farbdoppler
Angiografie
Plethysmografie
Kapillarmikroskopie
Lichtreflexionsrheografie
und einige mehr

Therapieprinzipien der Angiologie

Beinhochlagerung bis zur Bettruhe
Gehtraining
Gewichtsreduktion
Nikotinkarenz
Ernährungsumstellung
Sauerstoffgabe
Cholesterinsenkung
  • Statine
Fibrate
Cholesterinaufnahmehemmer
Lipidapherese
Wassertabletten = Diuretika
Blutdrucksenkende Tabletten
  • ACE - Hemmer
Gerinnungsbremsende Medikamente
Heparine
Cumarine
Clopidrogel
Lysetherapie
Antientzündliche Therapie
  • Kälte
Antibiose
Cortison
Hämodilution
Aufdehnung von Gefäßen
Stents
Lymphdrainage
Krampfaderverödung
Venenkompression
Kaltwasserbehandlung der Varikosis

wird von Gefäßchirurgen durchgeführt:

Bypassoperationen
Varizenoperationen
Sympathektomie
Carotisdesobliteration

Literatur

Links zum Thema Angiologie




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^