WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Anakreon



Der griechische Lyriker Anakreon wurde um 580 v. Chr im antiken Teos (dem heutigen Sigacik, Türkei) in Ionien geboren und emigrierte, als die Perser seine Heimat unterwarfen, nach Abdera in Thrakien.

Er besang die Liebe, den Wein und die Rosen in anmutigen, leichten Versen, die zahlreiche Nachahmer fanden (Anakreontik). Nur Fragmente seiner Dichtung haben überlebt.

Anakreon starb, angeblich im hohen Alter von 85 Jahren, um 488 v.Chr. in Athen.

siehe: Gedichtform




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^