WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Amtssprachen der Europäischen Union



In der heutigen EU werden 20 Sprachen als offizielle Amtssprachen anerkannt, mit denen alle Organe der EU kontaktiert werden können. Dies wird von den Artikeln 21 und 314 EGV geregelt. Neben diesen existieren weitere Minderheitensprachen. Die EU erklärt, die Sprachen und Sprachenvielfalt zu achten und respektieren.

Von den Amtssprachen werden Englisch, Französisch und Deutsch als Arbeitssprachen verwendet, um die Verständigung zwischen den Mitarbeitern der europäischen Institutionen zu erleichtern. Dies regelt der Artikel 290 des EGV, wo es heißt: "Die Regelung der Sprachenfrage für die Organe der Gemeinschaft wird unbeschadet der Verfahrensordnung des Gerichtshofs vom Rat einstimmig getroffen."

Die Europäischen Verträge können sogar in 21 Sprachen abgerufen werden. Es existieren nämlich auch irische Fassungen. (vgl.: [1]) Irisch ist die erste der beiden Amtssprachen in Irland. Fassungen der Verträge auf Luxemburgisch, offizielle Amtssprache in Luxemburg, gibt es hingegen nicht. Dies erklärt sich wohl dadurch, dass in Luxemburg die offizielle Sprache für Gesetze das Französische ist.

Table of contents
1 Liste der Amtssprachen der EU
2 Demographie
3 Siehe auch
4 Weblinks

Liste der Amtssprachen der EU

Demographie

Amtssprachen der Europäischen Union gesprochen als Muttersprache bzw. Fremdsprache:

Sprache Anteil der EU-Bevölkerung, die die Sprache als Muttersprache sprechen Anteil der EU-Bevölkerung, die die Sprache als Nicht-Muttersprache sprechen Gesamtanteil, die diese Sprache sprechen
Deutsch 24% 8% 32%
Französisch 16% 12% 28%
Englisch 16% 31% 47%
Italienisch 16% 2% 18%
Spanisch 11% 4% 15%
Niederländisch 6% 1% 7%
Griechisch 3% 0% 3%
Portugiesisch 3% 0% 3%
Schwedisch 2% 1% 3%
Dänisch 1% 1% 2%
Finnisch 1% 0% 1%

Anmerkung: Diese Tabelle bezieht sich auf die EU15.

Quelle: Europäische Kommission

Siehe auch

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^