WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

ALDIS



ALDIS steht für Austrian Lightning Detection & Information System und ist das österreichische Blitzortungssystem.

Beteiligte an diesem Projekt, das seit 1991 arbeitet, sind der ÖVE, der Verbund und die Firma Siemens AG.

Das System erfasst mittels 8 Sensoren, die über ganz Österreich verteilt sind, sämtliche Gewitterblitze. Jeder der Sensoren hat eine Reichweite von 400 km und eine Genauigkeit von 1 km.

Mit diesem Projekt werden verschiedene Ziele verfolgt:

Das Projekt ist integriert in dem gesamteuropäischen Projekt EUCLID.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^