WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Age of Empires II



Age Of Empires II - The Age Of Kings (oft auch kurz "AoE 2" oder "AoK" genannt) ist ein Computerspiel und zählt zur Gruppe der Echtzeit-Strategiespiele. Zeitlich ist das Spiel nach dem Ende Roms bis vor der Entdeckung Amerikas durch Columbus angesiedelt. Bevor das Spiel eine kriegerische Entwicklung nehmen kann, gilt es eine Wirtschaft aufzubauen. Die Wirtschaft basiert auf Holz, Nahrung, Gold und Stein. Alle Ressourcen werden im Laufe des Spiels verbraucht, Wild und Fische aufgegessen, Wälder werden abgeholzt, Gold und Stein abgebaut, was dazu führt, dass es einen starken Anreiz gibt, den Rest der Karte zu erforschen, zu bebauen und zu nutzen.

Im zweiten Zeitalter ist der Markt verfügbar(nach Bau einer Mühle). Der Markt wird meist dazu genützt, Holz und Nahrung für Gold einzutauschen. Im Mehrspielermodus gibt der Markt die Möglichkeit mit anderen Spielern durch Handel Gold zu erzeugen, was es erlaubt Mehrspielerspiele auch nach Verbrauch der anderen Ressourcen sinnvoll fortzusetzen. Die Zerstörung einer Handelsroute kann die Aufgabe der Gegner nach sich ziehen.

Erzeugt werden Einheiten in Gebäuden. Es gibt vier große Gruppen von Einheiten: Nahkämpfer, Fernkämpfer, Kavallerie und Artillerie und davon jeweils noch mindestens zwei Varianten mit verschiedenen Stärken und Schwächen. Die verschieden Arten von Kampfeinheiten schlagen sich nach dem Prinzip des Spiels Schere Stein Papier, d.h. Schere schneidet Papier, Stein macht Schere stumpf, Papier wickelt Stein ein. Dadurch hat eine gemischte Armee Vorteile.

Das Spiel bietet mehrere Kampagnen an und das Spiel auf verschiedenen Zufallskarten gegen Computer oder Mensch. Mehrere Völker stehen zur Verfügung, mit verschiedenen Stärken und Schwächen, und unterschiedlicher Auswahl an Kampfeinheiten und technologischer Upgrades.

Das Spiel erfreut sich auch Jahre nach dem Erscheinen großer Beliebtheit, auch Dank des Kartengenerators und kann auf der MSN Gaming Zone wie auch auf Gamespy zusammen mit anderen Spielern gespielt werden. Im Mehrspielerspiel sind so genannte Rushes beliebt, Strategien bei denen schnell eine bestimmte technologische Option erforscht wird, und danach eine große Menge an Kampfeinheiten oder Kampfgebäuden eines Typs erzeugt wird. Das Spiel zeichnet sich durch eine relativ große Anzahl verschiedener Rush-Strategien aus - sogar der Bau von Triböken, ein erst spät verfügbarer Artillerieeinheit, wird manchmal als Rush bezeichnet.

Eine Erweiterung wurde einige Monate nach dem Erscheinen in Form eines AddOns hinzugefügt (The Conquerers). Das Nachfolgeprojekt (Age of Mythology) der Hersteller (Ensemblestudios) steht etwas außerhalb der Age of Empires Reihe. Der direkte Nachfolger ist momentan in der Entwicklung und wird in einigen Jahren erwartet.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^