WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Adjektiv



Das Adjektiv (deutsch Eigenschaftswort oder Beiwort) ist in der Sprachwissenschaft die Wortart, welche die Beschaffenheit oder eine Beziehung eines Dinges oder einer Sache beschreibt.

Das Adjektiv kann syntaktisch in drei Verwendungen vorkommen:

Die meisten Adjektive der deutschen Sprache können kompariert werden. Durch Komparation wird eine Steigerung der ausgedrückten Eigenschaft ausgedrückt. Positiv: schön Komparativ: schöner Superlativ: am schönsten; der, die, das schönste

Nicht deklinierbare oder komparierbare Adjektive sind Fremdwörter wie: rosa, beige, orange; auch Adjektive, die Ableitungen von geographischen Bezeichnungen sind: die Berliner Luft. Letztere werden außerdem mit großem Anfangsbuchstaben geschrieben. Vgl. auch "die zwanziger Jahre".

Abstufungen der Eigenschaften können auch mit Hilfswörtern erreicht werden: mehr orange, am meisten orange, stärker orange, am stärksten orange, schwächer orange, am schwächsten orange. Außer einer Verstärkung der Eigenschaften lässt sich mit Hilfswörtern auch eine Beschreibung der Abschwächung erreichen.

In Dialekten werden auch sonst nicht komparierbare Wörter gesteigert oder Adverben als Adjektive gebraucht.: rosa, rosaner, zu, die zue Tür.

Das Wort adjektiv gilt kleingeschrieben auch als Eigenschaftswort und bedeutet

Zum Beispiel sind "adjektive Farben" solche, die nur zusammen mit einer Vorbeize färben.

Eine Adjektivierung ist die Verwendung eines Substantivs oder eines Adverbs als Eigenschaftswort. Der obenstehende Absatz behandelt den (speziellen) Fall einer solchen.

siehe auch: Verb, Substantiv, fehlbezogenes Adjektiv




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^